Bitte beachten Sie: bis zur Fertigstellung unseres Webshops übernehmen wir keinen Versand. Bestellte Bücher müssen in unserer Buchhandlung abgeholt werden.

Kundeninfo & AGB

  1. Geltungsbereich
  2. Information über den Vertragspartner
  3. Information über den Bestellablauf und die Möglichkeit von Korrekturen
  4. Information über den Vertragsschluss
  5. Information über Vertragstext und Vertragssprache
  6. Information zu Preisen
  7. Information über die Bereitstellung der Ware
  8. Information zu Zahlung und Fälligkeit
  9. Information über das Bestehen eines gesetzlichen Widerrufsrecht
  10. Eigentumsvorbehalt
  11. Information über Gewährleistungsrechte
  12. Information zu Service und Reklamationen
  13. Information zur Streitbeilegung
  14. Rechtwahl, Gerichtsstand

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen gelten für alle Endabnehmer, die Ware über unseren Shop bzw. über unsere Webseite kaufen möchten.

2. Informationen über den Vertragspartner

Anbieter und Vertragspartner ist die

Georg Büchner Buchhandlung
Beruta Adolf Buchhandels GmbH
vertreten durch die Geschäftsführerin Frau Beruta Adolf
Vor dem Steintor 58 - Am Ziegenmarkt
D 28203 Bremen
Tel: 0421 72073
mail@buechner-buchhandlung.de

3. Informationen über den Bestellablauf sowie die Möglichkeit von Korrekturen bei Bestellungen über unseren Online-Shop

Wenn Sie Produkte über unseren Shop kaufen möchten, legen Sie den oder die gewünschten Artikel in den virtuellen Warenkorb. Das geht ganz einfach, indem Sie auf den Button „In den Warenkorb“ klicken, der sich neben der jeweiligen Produktdarstellung befindet. Sie können die gewünschte Anzahl der Ware verändern (Klick auf die Spalte „Zahl“) oder einzelne Produkte wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie den Bestellvorgang einleiten möchten, klicken Sie auf den Button „Zur Kasse“.

Im ersten Schritt des Bestellvorgags werden Sie um Angabe Ihrer Kontaktdaten gebeten. Wenn Sie über einen Kunden-Account verfügen, reicht es, dass Sie sich mit Ihren Zugangsdaten in die dafür vorgesehenen Felder einloggen. Neukunden haben die Möglichkeit, einen Account anzulegen oder ohne Registrierung als Gast zu bestellen. Sie setzen den Bestellvorgang fort, indem Sie auf den Button „Weiter“ klicken. Im nächsten Schritt müssen Sie als gewählte Lieferart die Variante „Abholung“ klicken. Bis zur endgültigen Fertigstellung unseres Webshops haben Sie nur die Möglichkeit, die bestellte Ware in unserer Buchhandlung abzuholen, d.h. wir übernehmen bis dahin keinen Versand. Zum Schluss gelangen Sie auf die Bestellübersichtsseite, wo Sie alle kaufrelevanten Angaben noch einmal prüfen, ggf. korrigieren oder den Kaufvorgang abbrechen. Sie haben außerdem auf jeder Stufe des Bestellvorgangs die Möglichkeit, mittels Klick auf den Button „zurück“ zum jeweils vorherigen Schritt zurückkehren. Im unteren Bereich der Bestellübersichtsseite befindet sich eine Schaltfläche mit der Beschriftung „kostenpflichtig bestellen“. Sie lösen Ihre Bestellung aus, wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken.

4. Information über den Vertragsschluss

Die Produktdarstellungen in unserem Webshop dienen allein Ihrer Information.

Bei Bestellungen über unseren Online-Shop geben Sie ein verbindliches Vertragsangebot ab, indem Sie Ihre Bestellung durch Betätigen der Schaltfläche „Zahlungspflichtig bestellen“ auslösen. Im Anschluss an Ihre Bestellung erhalten Sie eine automatisierte Bestellbestätigung per Email. Diese Bestellbestätigung stellt noch keine Annahmeerklärung dar. Der Vertrag mit uns kommt dadurch zustande, dass wir Ihnen binnen der folgenden drei Werktage, i.d.R. aber bereits am folgenden Werktag, eine als Vertragsbestätigung gekennzeichnete separate Email übermitteln. In der Regel zeigen wir Ihnen mit dieser Mail gleichzeitig an, dass die Ware in unserer Buchhandlung zur Abholung bereit steht.

Bei Bestellungen per Email (Individualkommunikation) kommt der Vertrag dadurch zustande, dass wir das in Ihrer Bestellung liegende Angebot durch Übermittlung einer Vertragsbestätigung per Email innerhalb von spätestens 3 Werktagen nach Bestelleingang annehmen. In der Regel erhalten Sie auch in diesem Fall die Vertragsbestätigung bereits am folgenden Werktag, verbunden mit der Information über die Bereitstellung der Ware in unserer Buchhandlung.

5. Information über Vertragstext und Vertragssprache (Online-Shop)

Wir speichern den Vertragstext nach Vertragsschluss und senden Ihnen die Vertragsunterlagen auf Ihren Wunsch nach Vertragsschluss gerne zu.

Sie haben die Möglichkeit, die vorliegenden AGB einschließlich der Pflichtinformationen abzurufen und in wiedergabefähiger Form zu speichern (Text auf Webseite mit Downloadmöglichkeit sowie in der Bestellbestätigung).

Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung. Verträge werden in deutscher Sprache geschlossen.

6. Informationen zu Preisen und Versandkosten

Die Preise auf unserer Webseite sind Preise in EURO. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Da wir bislang keinen Versand übernehmen, fallen keine Versandkosten an.

7. Information über die Bereitstellung der Ware

Soweit nicht in der Produktbeschreibung anders angegeben, stehen die Artikel spätestens innerhalb von 3 Werktagen in unserer Buchhandlung zur Abholung bereit. Bei Bestellungen bis 17.30 Uhr steht die Ware in aller Regel bereits am nächsten Werktag ab 9.30 Uhr zur Abholung bereit.

Unsere Ladenöffnungszeiten sind:

MO - MI: 10-19 Uhr
DO + FR: 10-20 Uhr
SA: 10-16 Uhr

Wenn das bestellte Produkt ausnahmsweise dauerhaft nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unserem Lieferanten ohne unser eigenes Verschulden nicht beliefert werden und das Produkt auch nicht anderweitig verfügbar ist, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen gegebenenfalls bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

8. Informationen zu Zahlung und Fälligkeit

Sie können die Ware in unserem Ladenlokal abholen und zahlen dann in bar oder mit EC-Karte. Der Kaufpreis ist bei Abholung sofort zu entrichten, spätestens aber 30 Tage nach Vertragsschluss / Zugang der Bereitstellungsemail.

9. Information über das Bestehen eines Widerrufsrechts für Verbraucher

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Die Widerrufsbelehrung sowie ein Widerrufsformular finden Sie unter dem Button „Widerrufsbelehrung“.

10. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung des Kaufpreises verbleibt die gelieferte Ware in unserem Eigentum.

11. Information zum Gewährleistungsrecht

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht (§ 433 ff BGB).

12. Reklamationen, Service

Reklamationen und Fragen zu unseren Produkten, aber auch sonstige Anliegen nehmen wir unter den oben genannten Kontaktdaten entgegen. Außerdem erreichen Sie uns telefonisch während unserer Ladenöffnungszeiten.

13. Information zur Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission stellt eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte OS-Plattform) bereit. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten im Zusammenhang mit vertraglichen Verpflichtungen aus Online-Kaufverträgen bzw. Online-Dienstleistungsverträgen. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: www.ec.europa.eu/consumers/odr. Unsere E-Mail-Adresse lautet: mail@buechner-buchhandlung.de

Wir sind bestrebt, eventuelle Streitigkeiten aus unserem Vertragsverhältnis einvernehmlich mit Ihnen beizulegen. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet, wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.

14. Rechtswahl, Gerichtsstand

Für die Verträge zwischen uns und dem Kunden gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Von dieser Rechtswahl sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, ausgenommen. Ist der Kunde Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts oder hat der Kunde keinen allgemeinen Gerichtstand in Deutschland, so ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Sitz zuständige Gericht.